Mein Bullet Journal: Das Set-Up für Oktober 2017

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich mal mit einer neuen Beitragreihe starten. Da ich mein Bullet Journal immer auf Instagram und Facebook zeige, möchte ich das Set-Up in einem genaueren Beitrag hier auf meinem Blog erklären. Ich wünsche euch viel Spaß und Inspiration dabei! Die Monatsübersicht Als erstes seht ihr hier meine Monatsübersicht. Links trage… Weiterlesen Mein Bullet Journal: Das Set-Up für Oktober 2017

Rezension: Ein Einhorn für alle Fälle: Ein Dirks-Diary-Roman von Caroline Brinkmann

Hallo ihr Lieben, heute rezensiere ich den Roman Ein Einhorn für alle Fälle: Ein Dirks-Diary-Roman von Caroline Brinkmann. Es erschien am 06. März 2017 bei Forever by Ullstein. Klappentext: Es ist aus. Aus und vorbei. Das teilt Freund Paul, jetzt Ex-Freund, Studentin Rabbit nach zwei Jahren Beziehung über Facebook mit. 48 Freunden gefällt das. Um… Weiterlesen Rezension: Ein Einhorn für alle Fälle: Ein Dirks-Diary-Roman von Caroline Brinkmann

„Meine Morgenroutine“ – Blogparade von ZENtreasures.de

Hallo ihr Lieben! Die liebe Chrissi von ZENtreasures.de, ein Blog, über den ich kürzlich auf Twitter gestolpert bin, veranstaltet eine Blogparade zum Thema: Meine Morgenroutine. Da ich mir im Augenblick eine Morgenroutine angewöhnen will, hab ich mich dazu entschlossen, daran teilzunehmen. Mein aktueller Morgen Mein aktueller Morgen sieht meist so aus: Um 03:59 Uhr und… Weiterlesen „Meine Morgenroutine“ – Blogparade von ZENtreasures.de

Genug trinken – 5 Tipps für Wenig-Trinker

Zwei bis drei Liter Wasser am Tag sollte ein erwachsener Mensch trinken – heißt es. Ich bin jedoch so eine Kandidatin, die es schafft, selbst schon mit einem halben Liter am Tag durch den Tag zu kommen, ohne Durst zu verspüren. Nebenwirkungen treffen mich trotzdem: trockene Haut, Müdigkeit, Erschöpfung, schlechte Verdauung,… so viel hängt damit… Weiterlesen Genug trinken – 5 Tipps für Wenig-Trinker