Abnehm-Updates

Ziele im August 2021 und Rückblick März bis Juli 2021

Hallo ihr Lieben!

Ja, diese Beitragsreihe habe ich auch vernachlässigt. Schande über mein Haupt. Aber so ist es manchmal. Das Leben ist nicht immer geradlinig. Und immer wieder mal kommt ein Sturm auf, der alles durcheinander wirbelt, neu mischt, verteilt und der das wegpustet, was keinen Platz mehr hat. So auch aktuell. Es ist schwer, dem richtig standzuhalten. Aber es muss sein.

Aber auch, wenn ich die Beiträge nicht geschrieben habe, habe ich für mich an den Zielen weitergearbeitet. Außerdem kombiniere ich Rückblick und neue Zielsetzung nun in einen Beitrag, das ist für mich einfacher. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Ziel Nr. 1: Körperliche Fitness

Nun, ich hatte das Ziel, jede Woche im Yoga teilzunehmen. Dies habe ich bisher, mit zwei oder drei Ausnahmen, auch ganz gut halten können. Ich bin immer noch dabei und trainiere diesen Monat auch weitestgehend allein, da meine Yoga-Lehrerin im Urlaub ist. Dazu hab ich mir auf Youtube diverse Yoga-Videos mal rausgesucht und arbeite gerade dran, morgens die Sonnengrüße in meine Morgenroutine einzubauen. Außerdem gehe ich einmal die Woche auch ins Fitnessstudio und möchte auch hier mehr Regelmäßigkeit reinbekommen. Zusätzlich würde ich gern wieder häufiger Schwimmen gehen. Hier muss ich noch schauen, wie ich das realisiere. Aber da werde ich schon eine Lösung finden.

Zusammengefasst: Ziel erreicht.

Neues Ziel: Einmal die Woche Yoga, einmal Fitnessstudio, eine Möglichkeit zum Schwimmen finden.

Ziel Nr. 2: Schlafqualität

Hier war mein Ziel, ruhigeren Schlaf zu bekommen und mehr zu schlafen. Meine Schlafqualität hat sich auf jeden Fall gebessert. Ich schlafe endlich die meiste Zeit durch, wache kaum noch nachts auf, fühle mich sogar recht erholt und konnte die Dauer auch bereits steigern. Dennoch gibt es hier noch Luft nach oben.

Zusammengefasst: Ziel erreicht.

Neues Ziel: Schlafdauer von 6 h auf 6h 30 min erhöhen.

Ziel Nr. 3: Flüssigkeitsaufnahme

Leider hapert es hier noch an der ausreichenden Menge. Zwar trinke ich schon ein wenig mehr, aber es gibt immer noch Luft nach oben und viel Verbesserungspotenzial. Zumindest habe ich ein Teilziel erreicht und den Konsum von zuckerhaltigen Getränken reduzieren können. Augenblicklich trinke ich hauptsächlich Wasser mit wenigen Ausnahmen und das tut mir wirklich gut. Die Trinkmenge kriege ich bestimmt auch noch hin. Vielleicht sollte ich ein kleineres Ziel für den Anfang wählen?

Zusammengefasst: Ziel nicht erreicht.

Neues Ziel: Trinkmenge von 1,5 Liter erreichen.

Bild von einem Eisbecher, darin Spaghetti-Eis Fragola mit frischen Erdbeeren, weißer Schokolade und einer knusprigen Waffel.

Ziel Nr. 4: Selfcare

Auch hier habe ich mein Ziel nicht erreicht. Es fällt mir irgendwie noch schwer, hier das Ziel so richtig auszuformulieren und umzusetzen. Vielleicht war es bisher auch zu schwammig formuliert? Mhh, Selfcare kam definitiv zu kurz. Ich denke, ich werde mir eine Liste mit Selfcare-Dingen aufschreiben und jede Woche definieren, was ich davon machen möchte, mehrfache Wahl natürlich möglich.

Zusammengefasst: Ziel nicht erreicht.

Neues Ziel: Liste erstellen und davon immer mindestens einen Punkt erfüllen.

Ziel Nr. 5: Gelassenheit

Hier habe ich das eigentlich ganz gut hinbekommen mit der Gelassenheit. Auch meine Grenzen habe ich beachtet und mich immer wieder gefragt, ob das wirklich grade notwendig ist, da Energie und Aufmerksamkeit hinein zu stecken oder ob es auch ohne geht. Und ich merke, wie viel ausgeglichener ich mittlerweile bin. Das ist sehr schön. Aber es wird schwer, da ein neues Ziel zu definieren. Vielleicht sowas wie „mehr Pausen machen“? Ja, ich denke, das ist ein gutes Ziel, denn in letzter Zeit kamen die oft zu kurz.

Zusammengefasst: Ziel erreicht.

Neues Ziel: Mehr Pausen machen.

Ich bin schon gespannt, welche Ergebnisse sich am Ende des Monats zeigen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s