Abnehm-Updates

Ziele im März 2021

Hallo ihr Lieben!

Schon März, das Jahr geht auf jeden Fall schnell voran. Es fühlt sich noch nicht wie ein ganzer Monat an, aber solange ist es schon her, dass ich euch meine Jahresziele mitgeteilt habe. Nun wird es Zeit, die Ziele auf jeden Monat runter zu brechen und zu schauen, was ich tun möchte, um die einzelnen Ziele zu erreichen. Ich hab mir Gedanken gemacht und hier sind die ersten Etappenziele:

Ziel Nr. 1: Körperliche Fitness

Die körperlichen Untersuchungen sind soweit noch nicht durch, aber mir reicht es erstmal mit dem Nichtstun. Ich habe mich bei meiner Kollegin für einen Yoga-Kurs angemeldet, der jeden Montag statt findet. Ich freue mich riesig, dass ich dort dabei sein darf und bin schon auf meine Fortschritte im April gespannt. Ich möchte das, so gut es geht und so weit ich es aushalte, durchziehen. Bisher gab es zwei Termine und die haben mir viel Spaß gemacht. Ich möchte, soweit möglich, jede Woche teilnehmen (min. aber dreimal im Monat). Ich hoffe, es hilft meiner Lunge.

Außerdem habe ich das Ringfit Adventure für die Switch entstaubt und ausprobiert. Auch damit möchte ich ab und zu mal trainieren, es aber fürs Erste aus meinem Ziel ausklammern.

Ziel Nr. 2: Schlafqualität

Aktuell schlafe ich oft sehr sehr unruhig, weshalb ich versuchen möchte, die unruhigen Gedanken möglichst jeden zweiten Abend auf Papier zu bannen und so den Kopf frei zu bekommen. Ich bin gespannt, ob mir das helfen wir, meine Schlafqualität zu verbessern und halte euch auf dem Laufenden.

Ziel Nr. 3: Flüssigkeitsaufnahme

Bereits bei den Jahreszielen habe ich hier mein Vorgehen geschrieben. Ich möchte fürs erste meine Flüssigkeitsaufnahme auf 3 Liter steigern. Der erste Schritt sind aber erstmal erreichbare 2 Liter, die ich mir für März als Ziel setze. Ich möchte es möglichst jeden Tag schaffen, aber mindestens an 20 Tagen. Wenn ich das geschafft habe, sehen wir weiter.

Ziel Nr. 4: Selfcare

Ich möchte mich wieder gut fühlen. Wie ich das genau anstellen soll, da fehlt mir noch ein klein wenig die Idee. Fürs erste möchte ich aber einmal die Woche Zeit nehmen, um etwas zu tun, das mich vollkommen entspannt. Ob es ein Bad ist oder ruhige Musik hören – egal! Hauptsache, ich fühle mich danach besser.

Ziel Nr. 5: Gelassenheit

Okay, das klingt für manche erstmal ziemlich blöd, aber ich möchte diesen Monat erstmal tief durchatmen, bevor ich mich aufrege oder zur Aufregung hinreißen lasse. Mal sehen, wie oft ich das schaffe und ob es mir schon ein wenig hilft.

Bei manchen Zielen fand ich es wirklich schwierig, ein Etappenziel zu definieren. Mal sehen, wie weit ich komme und wie gut es mir gelingt.

Setzt ihr euch Ziele?

Ein Kommentar zu „Ziele im März 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s