Leselaunen

Leselaunen #47: Pause vorbei und Ordnung zuhause

Hallo ihr Lieben!

Die Leselaunen sind eine Art wöchentlicher Bericht, bei dem der Blogger so von seiner Woche und den aktuellen Büchern erzählt. Die Aktion wurde ursprünglich von buchbunt.blog eingeführt, wurde bis vor Kurzem von Trallafittibooks koordiniert und ist nun von Letterheart übernommen worden.

Viiiiel gelesen!

Blogtechnisch habe ich eine kleine Auszeit gebraucht. Nach meiner Corona-Erkrankung war ich schnell K.O., daher habe ich mir die Zeit genommen, um mich erstmal ohne Stress voll und ganz zu regenerieren und wieder neue Ideen zu sammeln. Nun geht es mir aber wieder gut und ich bin mit neuen Ideen zurück! Ich freue mich schon sehr, sie alle nach und nach umzusetzen.

Seit meinem letzten Leselaunen-Beitrag habe ich wirklich viel gelesen. Das alles hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Im Monats-Rückblick-Beitrag werde ich euch mehr zu den Büchern berichten, die ich gelesen habe. Ich begrenze mich hier mal wirklich nur auf diese Woche.

Anfang der Woche habe ich die Märchen-Anthologie Von Flusshexen und Meerjungfrauen beendet, zu dem am Freitag auch die Rezension online ging. Kurz gesagt hat mir die Anthologie wahnsinnig gut gefallen und ich kam bei allen Geschichten auf meine Kosten. Sehr zu empfehlen, also!

Danach begann ich mit Anouk: Ein toter Djinn kommt selten allein von Isa Theobald und ließ mich in die gefährliche Welt des Sukkubus Anouk ziehen, die als „Schwert des Kuratoriums“ dazu beiträgt, den Frieden in der Schattenwelt zu bewahren. Auch dieses Buch habe ich bereits durchgelesen und ebenfalls für sehr gut befunden. Mit den Charakteren wurde ich mehr als warm, die Erotikszenen sind sehr ansprechend geschrieben und die Geschichte hat mich sehr gepackt.

Das nächste Buch, das ich gestern begonnen habe, ist Ich hab dich im Gefühl von Cecelia Ahern. Ich bin sehr gespannt, denn bisher haben mir die Bücher der Autorin immer sehr gut gefallen. Ich werde auf jeden Fall berichten, was ich dazu denke.

Diese Beiträge kamen seit den letzten Leselaunen online:

Leseliste Dezember 2020/Januar 2021

  • Die Farbe deiner Lügen – Catalina Cudd
  • Countdown to Noah: Unter Bestien – Fanny Bechert
  • Fuchsreihe Sammelband 3 – Nicky P. Kiesow
  • Ich hab dich im Gefühl – Cecelia Ahern
  • Zimtsternküsse 2 – Cat Lewis (Hrsg.)
  • Die Sache mit meiner Schwester – Anne Hertz
  • Erben der Ewigkeit: Der Fluch des Lebens – Derufin Denthor Heller
  • Von Flusshexen und Meerjungfrauen – Christian Handel (Hrsg.)
  • Nebelring 2: Die Magie der Silberakademie – I. Reen Bow
  • Ich fürchte mich nicht – Tahereh Mafi
  • Der Kuss der Lüge – Mary E. Pearson
  • Anouk: Ein toter Djinn kommt selten allein – Isa Theobald
  • Kamisama Kiss Band 5 – Julietta Suzuki
  • Edenszero Band 4 – Hiro Mashima
  • One Piece Band 6 – Eiichiro Oda
  • Detektiv Conan Band 6 – Gosho Aoyama

Schon gelesen | lese ich gerade | ungelesen

Kleiner Gewinn, neues Rezensionsexemplar und gekauftes eBook

Natürlich darf auch im neuen Jahr das eine oder andere neue Buch nicht fehlen. Bereits letzte Woche hatte ich großes Glück und habe auf der Instagram-Seite vom Greenlight-Press-Verlag das dritte Hardcover zu Königreich der Träume von I. Reen Bow gewonnen, das sowieso demnächst eingezogen werde – ich hab mich riesig gefreut, als es endlich ankam!

Auch bekam ich bei den Drachenbloggern die Chance, Von Flusshexen und Meerjungfrauen als Rezensionsexemplar zu lesen. Näheres dazu habe ich ja bereits oben geschrieben.

Außerdem erschien Anfang des Jahres Veilchensturm, der sechste (wenn man Glücksklee mit rein zählt, ansonsten der fünfte) und letzte Band der How-to-be-happy-Reihe von Kim Leopold und ich konnte es mir nicht nehmen lassen, direkt am Release-Tag das eBook zu kaufen. Ich freue mich schon auf die Lesezeit!

Erneut auf hoher See

Diese Woche begleitete mich der sechste Band von One Piece. Auch hier habe ich die Kapitel wieder verschlungen und war über die Unterschiede zum Anime sehr überrascht. Ich freue mich bereits auf den siebten Band und wie es auch beim Anime weitergeht, den ich quasi parallel anschaue.

Wenn ich die Reihe nicht lesen kann, dann wenigstens hören!

Schon vor einigen Jahren habe ich mit der Shapeshifter-Academy von Amber Auburn begonnen, aber ich bin bisher nicht über drei Bände hinausgekommen. Das liegt nicht an dem Buch oder der Qualität von diesem, sondern eher daran, dass ich nicht konsequent genug dran geblieben bin. Nun habe ich aber gesehen, dass es sie als Hörbücher gibt. Also stürze ich mich nun hörend in das Abenteuer. Ich bin schon auf alle Bände gespannt!

Frühjahrsputz und Regeneration

Gegen Weihnachten und zum Jahreswechsel habe ich mir die Zeit genommen, mich vollkommen von der Corona-Erkrankung zu erholen. Ich hab mich viel ausgeruht, da ich über die Zeit auch Urlaub hatte. Nebenbei haben mein Freund und ich mit dem Frühjahrsputz begonnen. Nun ist unsere Wohnung endlich nicht mehr ein einziges Schlachtfeld, sondern wieder bewohn- und besuchbar. Kleine Baustellen gibt es noch, aber jede Woche nehmen wir uns ein paar vor und schaffen so immer mehr. Ein tolles Gefühl und es geht mir somit auch mental wieder viel besser. Gestern haben wir endlich, nach fast zwei Jahren, unsere Garderobe aufgehängt und den Schuhschrank aufgestellt. Bei der Gelegenheit folgten noch weitere Dinge. Die Produktivität hält an und zusammen packen wir die weiteren Baustellen auch noch. Ich freue mich drauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s