Dies und Das

#1sommer1buch von story.one

Hallo ihr Lieben!

Von Literaturtest wurde ich auf eine sehr interessante Seite mit einer interessanten Aktion aufmerksam gemacht: story.one/de Es klang interessant, deshalb hab ich zugestimmt, sie auszutesten und darüber zu berichten.

Die Startseite von story.one

Was es mit story.one auf sich hat, könnt ihr am besten hier nachlesen. Kurz zusammengefasst: Es ist eine Seite für reale Geschichten, die nicht länger als 2500 Zeichen lang sein dürfen. Keine Fiktion, alles soll aus unserer Welt stammen und das auf das wesentliche reduziert. Es gibt auch die Möglichkeit, ab 12 kleinen Geschichten ein eigenes Buch drucken zu lassen. Dazu gibt es zwischen dem 15.07.2020 und dem 30.09.2020 die Möglichkeit unter dem Hashtag #1sommer1buch bei einem kleinen Gewinnspiel teilzunehmen.

Die Seite mit den Details für die Challenge

Nachlesen könnt ihr die Details dort auf der Seite. Grob geht es darum, 12 oder mehr Geschichten unter dem Hashtag #1sommer1buch zu veröffentlichen und dann ein Buch draus zu machen. Unter allen erstellten Büchern wird dann ein Buch gezogen. Das Buch, das gezogen wird, wird dann bei Thalia vorgestellt. Alle Bücher der Challenge werden außerdem im Buchhandel erhältlich sein und jeder bekommt zwei seiner eigenen Exemplare geschenkt. Das klingt recht spannend. Ich werde es einfach mal versuchen. Das Ganze geht bis zum 30. September, also ran an die Tasten!

12 kleine Geschichten sind recht schnell geschrieben. Und wie das mit dem Buchmachen geht, sagt die Seite ebenfalls. Probiert es mal aus und gebt euer bestes! Ich bin gespannt, ob ich bis zum Ende noch 12 Geschichten fertig bekomme. Drückt mir die Daumen!

Werdet ihr an der Aktion teilnehmen?

Ein Kommentar zu „#1sommer1buch von story.one

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s