Leselisten

Leseliste für März 2020

Hallo ihr Lieben!

Schon über ein Jahr ist es her, dass meine letzte Leseliste online ging. Das tut mir wahnsinnig leid, aber es waren sehr anstrengende 13 Monate. Nun finde ich aber langsam wieder zu meiner alten Form zurück. Heute zeige ich euch die Bücher, die ich diesen Monat lesen möchte!

1) Pinseläffchen – Caroline Messingfeld

Klappentext:

Laura hat zwei große Leidenschaften: Italienische Küche und Malen! Mit einem Job als Kellnerin in einem Ristorante hält sie sich finanziell über Wasser, die übrige Zeit opfert sie ihrem Studium an der Universität. In ihrer Familie gilt sie als schwarzes Schaf, das nur für sein Vergnügen lebt und mit familiären Pflichten nichts am Hut hat, bis ihre ältere Schwester Victoria im Krankenhaus landet. Können sich Pinseläffchen im echten Leben bewähren?

  • Seitenzahl: 608 Seiten
  • Format: eBook
  • Rezensionsexemplar

2) Silber: Die Hochzeit – Kerstin Gier

Klappentext:

Ein Muss für alle Fans der Silber-Trilogie von Kerstin Gier: Das Bonuskapitel Silber -Die Hochzeit

Im Grunde nur ein kleines Häppchen für eine halbe Stunde. 😉

  • Seitenzahl: 26 Seiten
  • Format: eBook

3) Herz aus Stern – Nino Kerl

Klappentext:

Die Sterne sterben und die Milchstraße droht in nachtschwarzer Finsternis zu ertrinken. Nur eine Weltraum-Piratenbande und ein kleines Menschenmädchen können die Galaxie und ihre Königin retten, indem sie die unglaubliche Wahrheit aufdecken, die sich hinter dem Herz der Sterne verbirgt.

  • Seitenzahl: 448 Seiten
  • Format: Broschiert

4) Ein bisschen wie Unendlichkeit – Harriet Reuter Hapgood

Klappentext:

»So ist es, wenn man jemanden liebt.
So ist es, wenn man um jemanden trauert.
Ein bisschen wie Unendlichkeit.«

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?

Ein großes, bewegendes Debüt über den Schmerz und die unendliche Schönheit des Lebens

  • Seitenzahl: 384 Seiten
  • Format: Hardcover

Eine kleine, aber feine Liste. Ich bin gespannt, ob ich alles davon schaffe. Drückt mir die Daumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s