Leselaunen

Leselaunen #24: Wieder erkältet

Hallo ihr Lieben!

Die Leselaunen sind eine Art wöchentlicher Bericht, bei dem der Blogger so von seiner Woche und den aktuellen Büchern erzählt. Die Aktion wurde ursprünglich von buchbunt.blog eingeführt, wird nun aber von Trallafittibooks koordiniert.

So, jetzt werde ich es mir mal angewöhnen, diese Beiträge sonntags zu schreiben! Denn jetzt habe ich die Zeit dafür.

Aktuelle Bücher:

15395183665741978616144564988736.jpgIch hab in der Woche kaum Fortschritt beim Lesen gemacht, da ich viel geschlafen habe oder lieber Netflix geschaut habe, während ich anderen Dingen nachging (Blogkram, Haushalt etc.). Aber ich habe Mondlichtkrieger von Ava Reed beendet. Und es war sooooo schön! Hach, das war das Ende, das wir uns alle gewünscht haben. Und trotzdem flossen die Tränen, weil es gleichzeitig so traurig war. Meine Rezension folgt im Laufe der Woche, denn bald habe ich alle anstehenden Rezensionen abgearbeitet, hihi.

Bei Sturmmelodie bin ich kurz vor dem letzten Abschnitt. Was das heißt? Da ich ja parallel lese, unterteile ich die Bücher in verschiedene Abschnitte. Sturmmelodie habe ich in drei Abschnitte gelesen und ich bin jetzt dann beim letzten. Welches Buch danach folgt? Da bin ich noch zwiegespalten. Vielleicht lose ich es auch aus.
img_20181025_160553_878964141437898680423.jpgAuf jeden Fall hat mich Sturmmelodie zu einem Bild inspiriert, das ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Ich habe das Malen und Zeichnen wieder für mich entdeckt. Das war in meiner Kindheit/Jugend schon eine große Leidenschaft von mir. Nun möchte ich das wieder mehr ausleben.

Bei Oliver Parkins: Die Entdeckung von Carsalen komme ich nur stockend voran. Irgendwie ist der Funke noch nicht übergesprungen und die Kapitel sind auch ziemlich lang für ein Jugenbuch… Da tue ich mich ein wenig schwer mit lesen. Aber auch hier bin ich bald bei der Hälfte und dann wird es hoffentlich besser.

img_20181011_060511_9545970236784174027196.jpgDa ich ja mit Mondlichtkrieger fertig bin, folgt nun Fallen Queens: Ein Spiegel so weiß wie Schnee von Ana Woods, das Ende November erscheint. Ich hab mich nach dem Ende von Band eins schon wahnsinnig auf Band zwei gefreut und kann es daher kaum erwarten, es zu lesen! Hach, das wird sicher großartig!

Hier der Klappentext (Achtung, Spoilergefahr für die, die Band eins noch nicht gelesen haben!):

Wenn aus Hoffnung Verzweiflung wird und die Welt in Dunkelheit versinkt.

Nerina ist entschlossen, den Kampf gegen ihre Schwester Eira anzutreten. Doch, um ihren Thron zurückzuerobern, benötigt sie die Hilfe des Orakels, das im Reich der Feen beheimatet ist. Der Weg dorthin führt die gestürzte Königin von Arzu und ihre Gefährten durch eine immerwährende Finsternis, in der todbringende Kreaturen ihr Unwesen treiben. In den Schatten der Wälder droht Nerina nicht nur ihr Leben zu verlieren, sondern ebenso ihr Herz.

Momentane Lese- und Blogstimmung:

Dank der Erkältung, die mich geplagt hat und nun endlich vollkommen fort ist, hatte ich kaum Lust auf Lesen. Ich hab eher viel geschlafen und meine Zeit mit Netflix oder ein paar kleinen Haushaltstätigkeiten totgeschlagen. Aber das war so wirklich erholsam und ich fühle mich endlich richtig gut. Dann kann es jetzt mit dem Lesen auch wieder nur besser werden.

Das Bloggen findet auch wieder mehr Einzug in meinen Alltag, da das Gröbste beim Umzug erledigt ist. Dennoch fehlen noch einige Möbel und es stehen noch ein paar Kartons herum, aber das wird im Laufe der nächsten Monate dann auch besser. Vieles muss halt neu gekauft werden. Sobald das aber erledigt ist, dürfte der Alltag dann richtig losgehen.

Diese Beiträge kamen seit den letzten Leselaunen online:

  • Mein Lesemonat September 2018: Ich zeige euch endlich die Bücher, die ich im September gelesen habe und sage auch gleich dazu, wie sie mir gefallen haben.
  • Rezension: Die Grenze von Robert McCammon: In der Rezension gehe ich darauf ein, was mich an diesem Buch begeistert hat und welche Schwächen ich darin gesehen habe. Außerdem hat der Autor auf Twitter meinen Beitrag geteilt, hihi!
  • Wunsch-Freitag #7: Ich zeige euch ein weiteres Buch von meiner Wunschliste. Dieses Mal: Perfection: Das Ranking von Katharina Groth aus dem Gedankenreich Verlag.
  • Frisch eingezogen: Meine Neuzugänge im September 2018: Auch meine Neuzugänge im September stelle ich euch endlich vor. Es waren aber auch nur zwei Bücher.

Leseliste Oktober:

  • Die Grenze – Robert McCammon
  • Die Kinder Gaias: Verwunschene Wurzeln – Stefanie Kullick
  • Die Seelenspringerin: Maskerade – Sandra Florean
  • Fairies 2: Amethystviolett – Stefanie Diem
  • Sturmmelodie – Alexandra Fuchs
  • Oliver Parkins: Die Entdeckung von Carsalen – Patrick L. Blockum
  • Das Ende eines langen Sommers – Beate Teresa Hanika
  • Countdown to Noah: Gegen Bestien -Fanny Berchert
  • Lisbeth: Die Drachen von Talanis – Novelle – Katharina v. Haderer
  • Black Heart – Episode 01: Ein Märchen von Gut und Böse – Kim Leopold
  • Mondlichtkrieger – Ava Reed
  • Fallen Queen: Ein Spiegel weiß wie Schnee von Ana Woods

Schon gelesen | lese ich gerade | ungelesen

Da hat sich jetzt nicht viel getan und es wird sich vermutlich auch nicht mehr viel ändern. Aber dennoch arbeite ich bis zum letzten Tag des Monats daran. Ich zeige euch aber schon mal die kommende Leseliste für November.

Leseliste November:

  • Oliver Parkins: Die Entdeckung von Carsalen – Patrick L. Blockum
  • Das Ende eines langen Sommers – Beate Teresa Hanika
  • Ein Tag im Dezember – Josie Silver
  • All die schönen Tage – Julia Kaufhold
  • Fairies 2: Amethystviolett – Stefanie Diem
  • Countdown to Noah: Gegen Bestien – Fanny Bechert
  • Lisbeth: Die Drachen von Talanis-Novelle – Katharina v. Haderer
  • Das Reich der Sieben Höfe: Dornen und Rosen – Sarah J. Maas
  • Black Heart Ep. 01: Ein Märchen von Gut und Böse – Kim Leopold
  • Die Chroniken der Seelenwächter Sammelband 2 – Nicole Böhm
  • Cyberempathy – EF. Von Hainwald
  • Beautiful Liars: Verbotene Gefühle – Katherine McGee

Schon gelesen | lese ich gerade | ungelesen

Die Bücher werde ich in einem eigenen Beitrag genauer vorstellen. Und die Liste wird in die Seitenleiste einziehen, sobald meine Manga-Liste steht.

Zitat der Woche:

„[…] Mein Inneres droht zu zerreißen, zu verbrennen, Kiras Schrei hallt in mir nach, ihre Seelen weint und meine mit ihr. Ich muss die Augen schließen und bis drei zählen, bevor ich sie wieder öffnen kann.“

 Mondlichtkrieger, Ava Reed, Kapitel 11, Seite 84

Neuzugänge:

Tatsächlich kam kein einziges Buch und kein Manga bei mir an. Nach der Buchmesse muss ich auch erst einmal meinen Geldbeutel ein wenig schonen.

Aktueller Manga:

51TLjLVhf0L._SX317_BO1,204,203,200_Mit One Piece bin ich so gut wie fertig. Danach wird Inu Yasha Band 03 von Rumiko Takahashi folgen und damit bin ich mit meiner Leseliste von Oktober auch schon so gut wie durch! Ein schönes Gefühl, haha. Die Leseliste für den November erstelle ich heute oder morgen und stelle sie dann in die Seitenleiste.

Ich freue mich jetzt aber erst einmal, mit Kagome und Inuyasha auf die Suche nach den Splittern des Juwels der Sieben Seelen zu gehen.

Hier die Beschreibung:

Als Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan. Zusammen mit dem Hundedämon Inu Yasha macht sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind…

Aktuelles Hörbuch:

Da hat sich seit letzter Woche nichts verändert, da ich kaum weiter gehört habe. Ich bin so gut wie gar nicht Auto gefahren und hab lieber ein wenig Netflix gesuchtet.

Und sonst so:

Am Montag bin ich nochmals daheim geblieben und am Dienstag zum Arzt. Mir ging es einfach gar nicht gut und die Ärztin hat mich auch gleich die gesamte Woche krank geschrieben. Also hab ich meist bis mittags geschlafen, dann ein wenig Blogarbeit und Haushalt gemacht und eben das Essen vorbereitet, sodass mein Freund und ich gleich essen konnten, wenn er heim kam.

Meist hab ich dabei ein wenig Netflix gesuchtet, weshalb in den nächsten zwei Wochen auch der nächste Medienlaunen-Beitrag folgen wird. Freitags wurde außerdem unser neuer Fernseher geliefert und es ist soooo toll, damit irgendwas anzuschauen. Da werden wir wohl jetzt einiges zusammen anschauen, haha. Blöd nur, dass mein Freund nächste Woche Spätschicht hat…

Am Samstagabend waren wir bei Freunden zu einem Partylite-Abend. Ein paar Kerzen haben wir auch bestellt und freuen uns schon drauf, wenn sie zu uns kommen. Außerdem habe ich mit meinen Freundinnen über so viele tolle buchige und mediengestalterische Themen gequatscht. Das tat einfach mal wieder gut und es hat Spaß gemacht. Da die Veranstaltung aber früher vorbei war, als wir dachten, sind wir dann doch heim gefahren. Und ich hab gesehen, dass mein Fitbit-Armband die Zeitumstellung gar nicht mag, haha. Da kam es ein wenig durcheinander mit der Schlafenszeit.

Der heutige Tag wird sehr entspannt. Wir haben endlich das Bad richtig eingeräumt und werden heute dann nicht mehr viel machen. Die Kehrwoche muss noch erledigt werden und ansonsten stehen Netflix, Anime, Bücher und Blogsachen an. Während ich diesen Eintrag schreibe, zockt mein Freund Castlevania. Ein entspanner Ausklang für eine ruhige Woche mit viel Erholung. So mag ich das. Ab morgen geht es dann wieder in die Arbeit.

Weitere Leselaunen-Beiträge:

5 Kommentare zu „Leselaunen #24: Wieder erkältet

  1. Liebe Denise,

    bei diesem ständigen Wetterwechsel kann man ja auch nur krank werden und mich hat es in dieser Woche auch erwischt. Ich wünsche dir noch immer alles gute und hoffe die nächste Woche verläuft besser.

    Alles Liebe,
    Julia

    Gefällt mir

    1. Hallo Julia,

      Ja und das war auch noch ein Mitbringsel von der Buchmesse. 😅 Also doppelt doof. Ich wünsche dir eine gute Besserung. 🙂 Und auch alles Gute und eine schöne Woche. Danke für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s