Manga-Liebe

Manga-Liebe: Manga-Lesenacht bei Awkward Dangos [07.09.2018]

Hallo ihr Lieben!

Heute bin ich das erste Mal bei der Lesenacht von Awkward Dangos dabei. Auf die Manga-Lesenacht bin ich bei Trallafittibooks und Schwarzbuntgestreift gestoßen und da ich sowieso heute zuhause bin (dank Erkältung… yaaaayyyy…… ), dachte ich, ich nehme auch teil! Mal sehen, wie lange ich durchhalte.

Die Manga-Lesenacht ist eine Aktion von Awkward Dango (Info-Post) und findet an jedem ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr statt. Es findet über Blog, Instagram und/oder Twitter statt und jeder kann teilnehmen, der will. Was man dabei liest, ist vollkommen egal, es sollte sich aber um einen Comic, Manga oder eine Graphic Novel o.ä. handeln. Weitere Informationen dazu findet ihr unter dem oben verlinkten Informationspost.

PicsArt_05-03-02.37.08

1536331418314967816716792126936.jpgLeseplanung:

  • Inu Yasha Band 2 – Rumiko Takahashi
  • Galism: Crazy in Love Band 2 – Mayumi Yokoyama
  • Shaman King Band 2 – Hiroyuki Takei
  • Demon Prince Band 2 – Aya Shouoto
  • Black Butler Band 2 – Yana Toboso
  • Naruto Band 2 – Masashi Kishimoto

Mal sehen, ob ich die heute schaffe oder nicht. Da ich erkältet bin, gehe ich nicht davon aus, aber falls doch, habe ich auch noch genug Mangas auf meinem Regal, um weiterzulesen.

Updates

final15363398451731658657869367712848.jpg19:00 Uhr – Die Lesenacht beginnt!

Suppe – Check!
Tee – Check!
Kerzen – Check!
Kuschelsocken und Decke – Check!
Schokolade – Check!
Manga – Check!

Es kann losgehen! Ich beginne mit Inu Yasha Band 2 von Rumiko Takahashi!

Beschreibung von Band 1: 

Als Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan. Zusammen mit dem Hundedämon Inu Yasha macht sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind…

15363440936022529223260266459131.jpg20:10 Uhr – Der erste Manga ist zu Ende!

Ich bin mit Inuyasha fertig und freue mich. Es ist so schön gemütlich! Meine Decke ist schön warm und das Lesen macht Spaß. Hach. Jetzt stöber ich kurz bei den anderen, dann werde ich mit Galism: Crazy in Love Band 2 von Mayumi Yokoyama weitermachen.

Beschreibung:

Wegen der vielen Schulden, die ihre Eltern bei dem Gründer der Manten-High haben, müssen sich die drei Ugajin-Schwestern um den Frieden der Schule kümmern. Kent, Ordnungshüter und zukünftiger Erbe der Manten-High, steht den Schwestern zur Seite. Die Arbeit ist stressig, doch sie verläuft reibungslos bis Ran, die jüngste der drei Schwestern, mit dem Problemschüler Yudai zusammenkommt und die Harmonie der Gruppe ins Schwanken gerät. Außerdem scheint auch die geldgierige Direktorin ihre Pläne zu schmieden.

15363508282261479815364756191615.jpg22:00 Uhr – Der zweite Manga wurde beendet!

Galism war echt lustig! Ich liebe diese Reihe, sie hat so viel genialen Humor, aber auch echt tolle, gefühlvolle Momente. Und ich mag den Zeichenstil sehr.
Jetzt geht es nach einer weiteren, kleinen Stöberrunde bei den Teilnehmern mit Shaman King Band 2 von Hiroyuki Takei weiter. Hach, ich freue mich schon!

Beschreibung:

Erst taucht die seltsame Anna auf, die behauptet, Yos Verlobte zu sein, und dann auch noch das: Ren Tao und seine Schwester Run tun sich zusammen und wollen Yo Amidamaru entreißen. Ganz schön hart für unsere Helden…

15363580010817003753179908439061.jpg

23:50 Uhr – Mit der Hälfte bin ich durch.

Puh, Shaman King war am Ende echt besonders spannend. Ein aufregender Kampf war da dabei. Und der Humor ist einfach klasse in diesem Manga. Endlich ist auch Anna aufgetaucht, die im Manga nochmal zickiger und hochnäsiger ist als im Anime. Aber irgendwie mag ich sie, haha.
So, nun geht es aber mit dem nächsten Manga weiter. Ob das der letzte wird? Mal schauen. Müde werde ich auf jeden Fall, aber es wird gleich wieder ein bisschen Suppe geben. Und vielleicht geht es dann noch ein bisschen. Nach einer kurzen Stöberrunde geht es dann weiter mit The Demon Prince.

Beschreibung:

Die Zeichnerin von Erfolgsserien wie KISS OF PRINCESS oder HE’S MY VAMPIRE überzeugt auch in ihrer neunen Serie mit ihrem wunderschönen Zeichenstil und ihrer Ader romantisch-mystische Geschichten erzählen zu können, ohne dass sie kitschig wirken. Als die Vollwaise Momochi Himari ganz unverhofft ein Haus erbt, steht es für sie außer Frage: Das wird ihr neues Heim! Alle Warnungen, dass es sich um ein Spukhaus handelt, in man nicht wohnen sollte, schlägt sie in den Wind. Bei ihrer Ankunft muss sie allerdings feststellen, dass drei Männer das Haus besetzt haben und dass diese offenbar übernatürlich schön sind und auch noch übernatürliche Kräfte besitzen! Was in dieser supernatural WG so alles passiert verspricht spannend zu werden…

01:03 Uhr – Feierabend für diese Nacht!

Puh, ich bin langsam doch ganz schön erledigt. Ich merke die Halsschmerzen jetzt wieder stärker, daher werde ich jetzt ins Bett gehen. Es hat auf jeden Fall großen Spaß gemacht. Und der zweite Band von The Demon Prince war einfach klasse. Mich ärgert allerdings der Cliffhanger am Ende. So fies! Ich muss den dritten Band auf jeden Fall bald kaufen.
Dafür finde ich das Cover vom zweiten Band aber einfach traumhaft. Die Farben sind so zart und der Zeichenstil ist einfach nur wunderschön. Und die ersten zwei Seiten sind coloriert. Und das auf eine so schöne Art. Ich kann nur schwärmen, haha!

Auswertung, Fazit, Fragen und Antworten

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?

Vier Stück insgesamt. Und alle vier waren wirklich wundervoll!

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?

Puh, das ist schwer, denn jeder der Bände hat einfach Spaß gemacht. Aber ich glaube, Galism hat mich am besten unterhalten und am lautesten zum Lachen gebracht. Es war einfach genial.

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?

Nein, absolut nicht. Im Gegenteil, jeder Manga war einfach großartig.

4) Heutige Lieblingsszene?

20180907_2059476879862553566597534.jpgAls Nobara und Yuri ihrer kleinen Schwester Ran das geheime Geheim-Buch der Ugajin-Familie (Tabu!) gegeben haben – und Ran endlich reingeschaut hat, haha! Das war einfach zu gut! Ich hab so sehr gelacht. Erst war sie gerührt und danach hat sie sich so sehr aufgeregt. Hach, herrlich.

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?

Das war Frau Faust von Tiefseezeilen. Der Stil, der auf dem Cover zu sehen ist, spricht mich einfach direkt an. Dieser Manga wird wohl auf jeden Fall auf meiner Wunschliste landen.

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?

Sogar einige. Ich kannte nur wenige von denen, die die anderen Teilnehmer gelesen haben. Morgen werde ich aber mal genauer stöbern und die raussuchen, die ich mir dann irgendwann zulegen möchte.

7) Hand aufs Herz: Fängst du auch ständig neue Reihen an, ohne vorher die alten zu beenden – weil es einfach so verlockend ist?^^

Naja, ich hab einfach mal alle Reihen angefangen, deren Bände ich da habe oder einfach sofort lesen möchte. Aber solange ich davon keine fertig habe, beginne ich keine neue Reihe. Auch wenn es verlockend ist.

8) Ein Manga, den du schon ewig lesen wolltest, der aber noch immer auf dem SuM/ der Wunschliste wartet?

Attack on Titan ist schon seit langer Zeit auf meiner (gedanklichen) Wunschliste. Vor allem, da der Anime mich jedes Mal fassungslos macht.

Es war eine wirklich schöne Lesenacht. Ich danke für den tollen und regen Austausch! Das war auf jeden Fall nicht meine letzte Lesenacht, denn es hat mir großen Spaß gemacht und ich hab die Posts und Kommentare aller Teilnehmer sehr genossen. Allen, die jetzt noch weitermachen, wünsche ich weiterhin viel Spaß. Ansonsten eine gute Nacht, ihr Lieben!

32 Kommentare zu „Manga-Liebe: Manga-Lesenacht bei Awkward Dangos [07.09.2018]

  1. Huh Shaman King habe ich gestern gar nicht gesehen, ich habe den Anime früher sehr geliebt, irgendwie habe ich jetzt Lust, auch mal den Manga zu lesen =D

    Liebste Grüße
    Vivka

    Gefällt mir

  2. Hey,

    Shaiman King kenne ich auch noch von früher aus dem Fernsehen. Wie viele Animes bloß früher liefen! Ich hab soo viele nach der Schule angeschaut. Mittlerweile gibt es wieder mehr solche Sendungen. 🙂

    So langsam werde ich schließlich auch müde und meine Motivation geht gaaanz langsam bergab. 😀

    Viele liebe Grüße und wünsche dir noch viel Spaß!

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      Achso? Ich gucke gar kein Fernsehen mehr, deswegen kriege ich das gar nicht mit. Die Anime-Serien schaue ich auf anderen Plattformen.

      Ja, kann ich verstehen. Einen schaffe ich, denke ich noch. Aber danach wird es Zeit fürs Bett. 🙂

      Danke, wünsche ich dir auch!

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

      1. Jaa, ich schaue eigentlich auch kein Fernsehen mehr, aber die Anime Nights mag ich auf Pro7maxx. 😀

        Sonst habe ich mir ein Konto auf Crunchyroll und AoD zugelegt. 😉

        BIn jetzt auch draußen für heute!
        Gute Nacht!

        Gefällt 1 Person

  3. Hast du die alten oder neuen Inu Yasha Bände?
    Gibt ja inzwischen so eine Neuauflage in dick.
    Hab den Manga ja nie gelesen, kenn nur die Serie dazu. Damals auf RTLII 😛

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo,

      Ich hab die alten. 🙂 ich will erst die alte Auflage kaufen.
      Ja, da hab ich es auch angeschaut. Und mittlerweile hab ich den Anime auch beendet. Ich hab auch angefangen, die DVDs zu kaufen.

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt 1 Person

      1. Du willst dann noch die neue Auflage holen? Oder hab ich das missverstanden?

        Ich hab keine der beiden Auflagen je gestartet. WÜrde wohl auf ebay zuschlagen, wenn die dort mal als Gesamtpaket weggeht 😛

        Gefällt 1 Person

        1. Wenn sie sich inhaltlich sehr unterscheiden, ja, aber ansonsten wohl eher nicht.
          Ja, ich hol sie mir auch bisher nur gebraucht, um Geld zu sparen. 🙂

          Gefällt mir

  4. Hallo Denise,
    ist es Zufall, dass du heute ausschließlich die zweiten Bände liest? 😀

    Inuyasha habe ich damals auch erst durch RTL2 kennengelernt und erst später dann den Manga gelesen. Mir waren aber die Charaktere alle egal, ich wollte mehr japanisches Mittelalter. Gab ja stellenweise eher wenig davon.

    Gefällt 2 Personen

    1. Hey ,

      Nein, das ist kein Zufall. 🙂 ich hab erst vor zwei Monaten so richtig angefangen, Mangas zu lesen und hab dabei viele Reihen angefangen. Jetzt habe ich quasi die zweite Runde begonnen. Daher habe ich mir die zweiten Bände vorgenommen. Es sind aber noch einige, die ich dann ebenfalls lesen muss.

      Ah okay. Gut, dazu eignet sich Inu Yasha glaub nicht so, da es ja mehr wert auf die Liebe und die Entwicklung der Charaktere legt. 🙂

      Gefällt mir

      1. Das habe ich dann auch schnell gemerkt. 🙂 Seitdem habe ich auch ganz viel gesehen und festgestellt, dass man japanische Geschichte am besten aus ganz normalen Geschichtsbüchern lernt, auf Manga ist da kein Verlass. Die konzentrieren sich alle auf eine ganz bestimmte Zeit, nämlich die der Einigungskriege („Sengoku“, wenn du mehr erfahren willst). Die ist wirklich jedem Japaner aus der Schule bekannt, deswegen brauchen die Autoren bloß ein paar Namen in den Raum zu werfen und jeder weiß, was da genau passiert ist.

        Auch Inuyasha spielt eigentlich in dieser Sengoku-Zeit, aber davon bekommt man rein gar nichts mit.

        Gefällt 1 Person

        1. Danke, aber im Augenblick bin ich nicht so erpicht darauf. 😀 Ich hab erst die Abschlussprüfung hinter mir, das reicht erstmal mit Lernen. Irgendwann mal vielleicht.

          Gefällt mir

  5. Hi Denise!
    Inuyasha möchte ich mir auch schon seit einer Ewigkeit zulegen. Die Reihe habe ich noch gar nicht gelesen, aber als Kind lief es im Fernsehen und ich war total vernarrt darin. Jedoch kenne ich das Ende nicht, nicht vom Anime oder vom Manga…ist glaube ich auch besser so. 😀

    Viele liebe Grüße
    Ani

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ani,

      Ich kann den Manga wirklich nur empfehlen. Er ist so toll!
      Ich hab den Anime erst letztes Jahr beendet… Viel Spaß aber beim gucken. 🙂

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

  6. Huhu Denise,

    so viele ältere Manga, cool. 😀 Da kenne ich dann endlich mal welche. XD
    Shaman King und Naruto habe ich früher auch gelesen und mochte beide ganz gerne, auch wenn ich beide Reihen nie beendet habe. :’D
    Von Black Butler habe ich auch mal was gelesen, als es gerade so gehyped wurde, aber mir hatte es nicht so gefallen.
    Inu Yasha kenne ich nur den Anime, den mochte ich aber sehr! :3

    LG Alica

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Alica,

      Ja, ich will erstmal die älteren nachholen, bevor ich mit den neuen beginne. 🙂 das wird schon lang genug dauern, haha. Wobei ich eine neue Reihe auch besitze, nämlich Boruto.
      Dann wird es Zeit, sie zu beenden. 😀
      Ich liebe Black Butler. 🙂 Ist eine meiner Lieblingsreihen.
      Der Anime ist auch super, aber der Manga ist nochmal besonders. Vor allem aber ist er witziger und ein wenig brutaler. Han grade Band 2 beendet und da sind einfach viele Details, die im Anime geändert wurden. Zum Beispiel sehen Kikyo und Kagome im Manga wirklich gleich aus. 🙂

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

      1. Wenn ich nur wüsste, wo ich bei den Reihen aufgehört habe. XD Vermutlich müsste ich sie ganz neu lesen… (Ich besitze die Bände nicht mehr selbst…)

        Galism war mir im Laden schon öfter aufgefallen, aber ich mag solche Schul-Manga nicht sooo gerne. XD Den Zeichenstil finde ich aber auch hübsch.

        Gefällt 1 Person

        1. Ah okay. Naja, dann kann man die sich ja nach und nach vornehmen. 😀 Eine Bücherei hat sie bestimmt.

          Ich finde die eigentlich ganz nett zwischendurch. Ich bin furchtbar neugierig auf das japanische Schulsystem, daher lese ich sie echt gern. Und Galism ist einfach Ultra lustig!

          Gefällt mir

  7. Hey Denise 😀

    Uh … InuYasha 😀 ich liebe ja den Anime und will irgendwann auch noch den Manga lesen^^ Bei Naruto kenne ich nur den Anime, der Manga hat mich bisher nicht gereizt, da schaue ich lieber^^ Black Butler will ich definitiv auch noch lesen/schauen … irgendwann^^

    Liebe Grüße und einen schöne Lesenacht 🙂
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Andrea,

      Kann ich nur empfehlen. 😀 Da gibt es einfach noch ein paar Witze mehr. Aber es ist auch brutaler, wie ich grade feststelle.
      Dabei ist der Manga von Naruto gar nicht schlecht. 🙂
      Black Butler ist einfach herrlich! Ich liebe ihn!

      Dankeschön. 🙂
      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

      1. Noch brutaler? :O kann ich mir irgendwie gar nicht so richtig vorstellen^^ aber jetzt bin ich natürlich neugierig geworden. Ich seh mich das nächste Mal schon die Manga aus der Bibliothek mitnehmen^^

        Das zu Naruto glaube ich gerne … aber irgendwie ist mir gerade nicht so nach was langem. Ich versuche erstmal, Reihen zu beenden. Und beim Anime bin ich gerade mal halbwegs motiviert, deswegen schaue ich den aktuell lieber.

        Gefällt 1 Person

        1. Ja, noch brutaler. 😮 war auch total überrascht. Viel Spaß dann beim Lesen!

          Ach, es muss ja nicht jetzt sein. 🙂 aber irgendwann vielleicht mal. Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Anime.

          Liebe Grüße
          Denise

          Gefällt mir

  8. Hallo Denise
    Also willkommen bei MangaLesenacht 🙂

    Ich kenne alle deine Mangas aus „Galism: Crazy in Love“ & „Demon Prince“. Bei den letzten Manga kommt mir den Name bekannt vor. Aber ich kann leider nicht zuordnen welche Story sein soll.
    Mein Update Post

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Barbara. 🙂 Dankeschön!
      Hihi, Galism hab ich damals über eine Freundin kennen gelernt und The Demon Prince fiel mir auf, weil das Cover mich an Kamisama Kiss erinnert hat. Die Story geht auch in die selbe Richtung.

      Bei dir schaue ich auch gleich vorbei. 🙂
      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

  9. Hallo Denise,
    awww Inu Yasha ♥ Da kommen direkt Kindheitserinnerungen hoch. Der Manga ist genauso toll wie der Anime.
    Black Butler fand ich auch toll, aber mittlerweile muss man so ewig lange auf einen neuen Band warten und deswegen nimmt meine Begeisterung langsam ab.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei der Lesenacht ^^
    Liebe Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sarah,
      Ohja, mich hat Inuyasha auch durch meine halbe Teenagerzeit begleitet, daher kenne ich das Gefühl. ❤ Ich finde den Manga fast sogar einen Ticken besser.
      Oh, echt? Das ist ja doof, dass man solange warten muss. Naja, mal sehen, wie lange ich brauche, bis ich beim aktuellen Band bin, haha!

      Dankeschön. 🙂

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

    1. Hey Lena,

      Dankeschön, den habe ich auf jeden Fall!
      Kann ich verstehen, ich hab grade Band 2 beendet und bin hin und weg. So gut!

      Danke, dass du diese Aktion ins Leben gerufen hast!

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s