Medienlaunen

Medienlaunen #1: Netflix-Zuwachs, Anime-Watchlist und ein grandioser Kinobesuch

Hallo ihr Lieben!

Da ich doch immer mehr Serien und Filme nachholen möchte, dachte ich, ich schließe mich den Medienlaunen von Trallafittibooks an. Außerdem kann ich dann auch meine Leidenschaft für Videospiele ein wenig in den Blog einfließen lassen und neue Musikalben besprechen, die ich nach und nach hören möchte.

Wie regelmäßig ich das machen möchte, weiß ich noch nicht. Vielleicht einmal im Monat, vielleicht auch alle zwei Wochen. Das gehe ich ganz entspannt an.

Serien

Ich schaue gerade einige Serien an. Vielleicht wäre es sinnvoller, immer erst eine zu schauen, aber ich mag die Abwechslung ganz gerne.

Mit meinem Freund schaue ich momentan mehr oder weniger regelmäßig Game of Thrones. Ich habe die Serie vorher noch nicht gesehen, mein Freund aber schon.  Das tut dem Spaß aber keinen Abbruch, denn wenn ich etwas nicht verstehe, dann kann ich ihn fragen und er erklärt es mir, so gut er kann. Und das macht er verdammt gut! Danke, mein Schatz. ❤ Aktuell sind wir bei Staffel 4, Folge 2.

Auf Netflix schaue ich alleine drei Serien. Die erste ist Grimm. Ich hab sie schon mal sporadisch als Jugendliche angesehen, aber irgendwann damit aufgehört, da ich keine Zeit hatte. Allerdings hat sie mir damals schon gefallen und daher hole ich nun das nach, was ich verpasst habe. Und ich liebe sie einfach! Die Spannung, die Gestaltung der Wesen und der rote Faden, der sich durch die Folgen zieht – einfach toll. Aktuell bin ich dort bei Staffel 2, Folge 9.

Die zweite Serie ist Supernatural. Ich kam nie so recht dazu, sie anzuschauen, aber viele meiner Freundinnen haben davon geschwärmt. Also muss ich natürlich sehen, was daran so toll ist. Und ich kann es bisher ganz gut nachvollziehen, auch wenn die ersten paar Folgen ein wenig zäh waren. Trotzdem macht es Spaß und bietet auch einigen Nervenkitzel. Aktuell bin ich dort bei Staffel 1, Folge 21. Also fast am Ende der ersten Staffel.

Die dritte Serie ist iZombie, auf die mich eine Freundin drauf gebracht hat. Sie hat mir davon erzählt und ich fand es so komisch, dass ich es einfach anschauen musste. Und ich liebe es. Der Humor ist echt genial und wie Liv einfach jede Folge anders drauf ist, ist bemerkenswert und spannend. Die Schauspielerin hat es echt drauf. Und ich hoffe sehr, dass sie ein Happy End bekommt. Aktuell bin ich bei Staffel 2, Folge 8.

Watchlist Serien

Natürlich stehen noch viel mehr Serien, auf meiner Watchlist, die ich irgendwann mal schauen möchte. Erst gestern habe ich sie erweitert. Diese Serien stehen aktuell drauf:

  • Lucifer
  • How to get away with murder
  • Doctor Who
  • Miss Fishers mysteriöse Mordfälle (ist glaube ich nicht auf Netflix, aber macht nichts)
  • New Girl
  • Riverdale
  • Marvel’s Daredevil
  • The Rain
  • Gotham
  • Hemlock Grove
  • Sleepy Hollow
  • Black Mirror
  • Sherlock (eventuell mit meinem Freund zusammen)
  • Elementary
  • Bates Motel
  • Arrow
  • Better Call Saul
  • Superstition
  • Shadowhunters (die letzte Staffel)
  • American Horror Story (Staffel 7)
  • Stranger Things (Staffel 3, mit meinem Freund zusammen)
  • Dark (Staffel 2, mit meinem Freund zusammen)

Puh, das sind ganz schön viele. Mal schauen, wie lange ich brauche, um die alle durchzuschauen, haha. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, werde hier aber immer nur dazu schreiben, wenn eine Serie dazu kam. Vielleicht habt ihr ja auch noch Tipps für Serien, die ich ebenfalls noch schauen soll? Immer her damit!

Anime

Natürlich fröne ich auch dieser Liebe nun endlich hemmungslos. In letzter Zeit habe ich es zwar wieder ein wenig vernachlässigt, aber da ich nun Urlaub habe, kann ich auch hier wieder mehr schauen.

Aktuell schaue ich zwei Anime-Serien. Ich verfolge seit dem Ende von Naruto nun auch Boruto: Next Generation. Ich dachte erst, dass er nicht mit Naruto mithalten kann, aber der Anime ist besser als erwartet. Aktuell bin ich bei Folge 53, habe also noch einige Folgen nachzuholen, bis ich wieder auf dem aktuellen Stand bin.

One Piece schaue ich sozusagen zweimal. Mit meinem Freund zusammen schaue ich immer die aktuellen Folgen. Da ich aber erst beim Dressrosa-Arc mit ihm eingestiegen bin, habe ich für mich allein auch angefangen, den Anime von vorne zu schauen. Auch hier muss ich wieder weiterschauen. Mit meinem Freund bin ich aktuell bei Folge 848, alleine bin ich bei Folge 17.

Watchlist Anime (und Zeichentrickserien)

Diese Liste ist noch nicht so ausgereift, da ich erst wieder ein wenig stöbern muss, was ich eigentlich so schauen will. Aber ein paar Serien sind schon drauf.

  • Black Butler (verschiedene OVAs)
  • Avatar – Der Herr der Elemente
  • Shaman King (Rewatch, dieses Mal mit japanischer Synchronisation)
  • Digimon (Rewatch, dieses Mal mit japanischer Synchronisation)
  • Detektiv Conan
  • Fairy Tail (die letzte Folgen ab Herbst 2018)

Auch hier bin ich immer für Vorschläge offen. Ich muss eh noch ein wenig stöbern, welche Anime-Serien mir noch gefallen könnten oder welche mir grade spontan nicht einfallen, ich aber sehen will. Auch hier halte ich euch auf dem Laufenden.

Filme

Mit meinem Freund war ich letzte Woche im Kino. Wir haben Antman and the Wasp angeschaut. Und das war so unglaublich lustig! Der Film hat mich wirklich sehr begeistert und bis zur letzten Szene hatte ich auch ein echt gutes Gefühl. Und dann kam… der heftigste Plottwist. In den letzten Minuten! Fuck. Ich saß fassungslos da, mit Gänsehaut. Mein Freund und ich haben uns nur sprachlos angestarrt. Auf jeden Fall ein wirklich guter und spannungsreicher Film mit authentischen Charakteren!

Abends haben wir dann noch The Autopsy of Jane Doe angeschaut. Der Film war leider absoluter Müll. Gruselig war er schon manchmal, aber es wurde leider auch total viel Potential verschenkt. Und die Story war einfach… ach, vergessen wir das. Er war einfach nur nicht gut.

Eine Watchlist für Filme werde ich auch noch erstellen.

Gaming

Auch hier spiele ich grade ein paar tolle Spiele.

Mit meinem Freund zusammen erkunde ich in God of War IV die germanische Mythologie und schlachte dabei allerlei Götter und Fabelwesen ab. Es fesselt uns einfach, vor allem da die Story gerade extrem spannend wird. Und das Spiel hat immer noch das gleiche Feeling, wie die drei Teile vorher und wirkt dennoch moderner, reifer und noch besser durchdacht. Ein wahres Meisterwerk, meiner Meinung nach.

Alleine spiele ich auf der PS4 dann noch Ni no Kuni 2. Es ist nicht so gut wie sein Vorgänger, macht aber dennoch Spaß. Ich baue gern die Stadt auf oder mache Feldzüge und auch die Nebenquests sind ein schöner Zeitvertreib. Nur die Story lässt ein wenig zu wünschen übrig. Da fehlt mir persönlich der Charme vom ersten Teil.

Auf meinem Nintendo 3DS spiele ich zwischendurch Animal Crossing Happy Home Designer. Es ist so lustig und macht einfach Spaß, verschiedene Häuser für die Tierchen einzurichten. Allerdings könnte da noch ein wenig mehr Spielzeit dahinter sein und ein wenig mehr Herausforderung. Aber gut, es ist ein Kinderspiel. Daher passt es schon.

Musik

Meinem Freund habe ich das neue Album von Powerwolf geschenkt und höre es seitdem ebenfalls sehr gern. Es sind einige gute Lieder dabei und ich freue mich schon drauf, sie nächste Woche live zu hören. Meine Favoriten sind dabei (YouTube-Links inklusive) Demons Are A Girl’s Best Friend, Venom of Venus, Nighttime Rebel und Where the Wild Wolves Have Gone. Auch im November werde ich sie wieder live sehen, denn mein Freund hat mir ja die Konzertkarten zum Geburtstag geschenkt! Hach, das wird toll. Live ist Powerwolf nämlich einfach ein Ereignis, das man erlebt haben sollte.

Ansonsten höre ich augenblicklich beim Bloggen oder auch mal beim Lesen entspannende Klaviermusik oder Spiele-Soundtracks. Ich hab dann das Gefühl, dass ich wirklich abschalten und entspannen kann. So klappt es auch mit dem Lesen viel besser. Vor allem höre ich dabei gern die Musik von Kingdom Hearts in diesem Video. Es ist einfach wahnsinnig entspannend.

Und sonst so?

Ich warte ja ganz ungeduldig darauf, dass Staffel 7 von American Horror Story endlich auf Netflix kommt. Ich bin mal gespannt, wann es soweit ist. Ab Herbst erscheint ja bereits Staffel 8 beim Sender FX in den USA. Dann kann es ja eigentlich nicht mehr allzu lang dauern, bis Staffel 7 bei Netflix erscheint.

Dann haben Ende Juni ja auch endlich die Dreharbeiten zu Es Teil 2 begonnen. Leider dauert es ja noch ein Jahr, bis der Film bei uns in den Kinos erscheint, aber ich kann es kaum erwarten. Vor allem nach dem Hörbuch bin ich gespannt, wie sie den Film gestalten werden.

Welchen Film ich auch nicht erwarten kann, ist Avengers: Infinity War 2. Nach dem Ende des ersten Films fühlt sich die Wartezeit wirklich ewig an. Aber es sollen in der Zwischenzeit ja noch ein paar Filme in die Kinos kommen. Gedreht wurden beide Filme wohl am Stück, wie ich letztens gelesen habe, allerdings habe ich einen Blick in den Cast geworfen und dabei ein paar Schauspieler gesehen, die mich nun doch besonders neugierig gemacht haben. Näheres werde ich dazu nicht schreiben, aber ich hab so eine Vermutung, wie sie das Ganze enden lassen könnten. Okay, vielleicht auch zwei, drei oder mehr Vermutungen. Ich bin auf jeden Fall wahnsinnig gespannt!

Die dritte Staffel von Stranger Things lässt ja leider auch noch bis nächstes Jahr auf sich warten. Staffel 1 und 2 waren aber so genial, dass ich mir wirklich drauf freue und es kaum erwarten kann. Habt ihr Stranger Things gesehen? Wie fandet ihr es?

Was hab ich mich aber gefreut, als die zweite Staffel von Dark bestätigt wurde! Im Juni haben auch hier die Dreharbeiten begonnen und die Chancen stehen gut, dass die Folgen bereits im Dezember bei Netflix erscheinen. Ich hoffe es sehr, denn die erste Staffel hatte es wirklich drauf.

Diese Woche werde ich wohl noch die erste Staffel von Supernatural beenden. Bei der zweiten Staffel von iZombie bin ich jetzt bei der Hälfte (oder fast der Hälfte) und dürfte es in meinem Urlaub vielleicht auch schaffen, sie zu beenden. Mal sehen. Ansonsten werde ich am Wochenende und in meinem Urlaub ein paar Filme mit meinem Freund anschauen. Welche genau, weiß ich noch nicht, aber da finden wir sicher welche. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Weitere Medienlaunen-Beiträge:

6 Kommentare zu „Medienlaunen #1: Netflix-Zuwachs, Anime-Watchlist und ein grandioser Kinobesuch

  1. Hey!
    Ach, super cool, dass du dich den Medienlaunen angeschlossen hast 🙂
    Es hat richtig Spaß gemacht deinen Beitrag zu lesen!
    iZombie liebe ich sehr, Liv ist so Großartig!
    Ich finde ja, dass auf deiner Watchlist noch Altered Carbon fehlt.. und Gotham.
    Arrow ist sooo cool. Da muss ich mal weiter schauen. Bzw Flash, weil es da ein paar Crossings gibt und man manches sonst nicht versteht, wenn man nicht zwischen den Serien switcht.
    Infinity War und Ant-Man and the Wasp werde ich mir auf DVD anschauen, ich bin schon sehr gespannt, auch wenn ich was sowas betrifft eher im Team DC bin. 🙂 Aber die Marvel Sachen sind ganz nett für zwischendurch.
    Stranger Things habe ich mir auch fest vorgenommen, da freue ich mich sehr drauf.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      Dankeschön. 🙂 Das freut mich sehr! Es ist auch eine coole Idee, also danke dafür!
      Ohja, Liv ist einfach Bombe. Danke, Altered Carbon schaue ich mir mal an, aber Gotham ist drauf. 😀 Hab grade extra nochmal geguckt.
      Oh gut zu wissen, dann notiere ich mir Flash auch gleich mal. 🙂
      Dabei sind die Marvel-Filme doch besser. 😮 ich finde die DC-Filme immer ein wenig platt.
      Schau auf jeden Fall Infinity War vorher… da muss man wirklich nach Erscheinungsdatum gehen.
      Oh, du wirst es lieben. Es ist großartig! 😍 Stranger Things war eine der besten Serien, die ich je gesehen habe.

      Danke für deinen tollen Kommentar!

      Liebe Grüße
      Denise

      Gefällt 1 Person

      1. Gerne ❤ Freut mich sehr, dass die Idee so gut ankommt.
        Gotham mag ich wahnsinnig gerne, weil es so düster ist. Und die Anfänge und die Motivation von Batman darstellt. UND weil die Schurken einfach der Hit sind.
        Echt? Ich finde die Marvel Filme platt 😀 So kann es gehen. DC hat für mich was die Charaktere betrifft irgendwie mehr Substanz, alleine wegen Batman, Joker, Diana und Co.
        Jau, wir haben ja mal den Marvel Marathon gestartet, bis zum DVD Release von Infinity War. Aber durch meine Arbeitszeiten kann ich sonntags leider nicht immer mitgucken, hole dann aber alles irgendwann nach, wenn ich Bock drauf habe.

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s