Was bedeutet für mich „Glück“?

Hallo ihr Lieben,

zur dritten Aufgabe der Glück und Wunder Challenge von IvybooknerdAlinaKunterbuntBooksaremybestfriends und AluesBücherparadies ist mir wieder nichts eingefallen, aber bei der vierten Wochenaufgabe sieht es wieder anders aus.

Jeder hat eine andere Vorstellung von Glück. Beschreibe, was für dich „Glück“ bedeutet.

Was also bedeutet Glück für mich? Das ist wirklich eine spannende Frage. Glück ist so vieles – und ich muss mir vor allem in meinen depressiven Phasen wieder in Erinnerung rufen, was mich alles glücklich macht, was Glück für mich bedeutet und dass Glück immer wieder zurückkommen kann. Selbst, wenn gerade alles nur schwarz und grau ausschaut.

Glück steckt in vielen kleinen Dingen. Glück ist für mich ein Lächeln einer lieben Person oder der strahlende Sonnenaufgang, der mich morgens auf dem Weg zur Arbeit begrüßt. Glück ist eine Blume, die leuchtend und bunt zwischen dürren Grashalmen hervorlugt. Ein Regenbogen, wenn es besonders stark regnet und die Sonne dennoch einige Strahlen durch die Wolken schicken kann.

Glück ist für mich die Zeit, die ich in den Armen von meinem Freund verbringe. Das Lachen, das uns verbindet. Eine leckere Mahlzeit, die mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet wurde. Ein warmes Bett und ein Dach über dem Kopf.

Glück ist die Gewissheit, dass ich nie wieder von diesem schwarzen Abgrund verschlungen werde, der in meinem Innern lauert, zumindest nicht dauerhaft. Die Fähigkeit, wieder aufzustehen, nachdem ich hingefallen bin. Der Wunsch, dass mein Morgen schöner als das Heute wird und der Wille, diesen Wunsch zu erfüllen. Manchmal ist es schwer, aber ich möchte nicht mehr davon laufen und nur in Angst leben. Glück ist der kleine leuchtende Stern, der mir den Weg aus den finsteren Abschnitten meiner Seele weist. Das Mittel, das die Depression vertreibt, wenn sie mich in erbarmungsloser Umklammerung hält und das mir Hoffnung schenkt.

Glück ist, dass ich endlich all das schaffen kann und möchte, das ich vor einigen Jahren nicht hinbekommen habe. Glück sind die guten Noten, die nun auf meinem Zeugnis stehen und die Vorfreude auf bestimmte Tage.

Glück hat so viele Formen. Jeden Tag begegnet es mir, auch, wenn ich es nicht immer bewusst wahrnehme. Aber ich arbeite daran, es mehr wertzuschätzen und zu sehen.

Was bedeutet für euch Glück?

3 Gedanken zu „Was bedeutet für mich „Glück“?

  1. Ich denke, Glück hat viele Dimensionen. Z. B. eine, die an der Oberfläche liegt, und all die schönen, kleinen Momente und Dinge umfasst, die einem den Alltag versüßen und uns lächeln lassen. Dann eine tiefere Dimension, verbunden mit der Empfindung, dass alles gut ist, wie es gerade ist (und vielleicht sogar bleiben wird?!). Und vielleicht eine sogar noch tiefere und daher nicht so leicht zu erreichende, die sich darauf bezieht, wie wir uns und die Welt sehen. Beides positiv sehen zu können, macht vermutlich das tiefste Glück aus ^^.

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist eine richtig schöne Erklärung und ich kann dir nur zustimmen. Ich denke, dass diese Dimensionen den Schlüssel für unsere Zufriedenheit darstellen. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s