Montagsfrage: Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich nun dazu entschlossen, bei der Montagsfrage vom Buchfresserchen mitzumachen! Das ist eine Aktion vom besagten Blog, bei der jeden Montag ein Thema gepostet wird, zudem man ebenso seine Ansicht/Meinung kundtun darf!

Heutiges Thema: Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Ja, ich wurde schon gespoilert. Mir wurde der Plottwist unfreiwillig von Band zwei der dreizehnten Fee gespoilert, was mein Lesevergnügen wirklich stark eingeschränkt hat. Ich hab einfach gewusst, warum manches so ist, wie es ist und hab die Überraschung über eine gewisse Offenbarung nicht genießen können.
Während ich bei Filmen, Serien und Manga relativ spoilerresistent bin und es mich da nicht stört, kann es mir bei Büchern wirklich den Spaß nehmen.

Ich hab die dreizehnte Fee letztendlich komplett durchgelesen, hätte es aber begrüßt, wenn ich das nicht erfahren hätte.

Ich mag es auch nicht, wenn ich abends erst die Lesekatzen Buchbox bekomme, da ich eben berufstätig bin und morgens schon viele die Bilder ohne nachzudenken posten und mir so die freudige Überraschung nehmen. Das dämpft die Freude einfach.

Deswegen, Leute: Lasst die Spoiler! Und wartet bei solchen Dingen wie Buchboxen entweder oder postet erstmal nur unverbindliche Bilder, bevor ihr den Inhalt spoilert.

Spoilern ist nicht cool!

2 Gedanken zu „Montagsfrage: Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

  1. Spoiler hasse ich auch 😱 Aber sowas Schlimmes wie dir ist mir zum Glück noch nicht passiert…
    Und Buchbox Spoiler hasse ich auch, das nimmt die Freude. Wenn ich frei habe poste ich das auch sofort, aber nur auf dem Blog und nur wenn man „Weiterlesen“ drückt sieht man die Bilder…auf FB muss man dann auch den Link anklicken…alles andere finde ich fies.

    Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das stimmt. Ich warte meist ein, zwei Tage, bevor ich die Buchbox dann auf Instagram teile. Früher hab ich sie auch sofort geteilt, aber als ich dann mal gespoilert wurde, habe ich darüber nachgedacht und seitdem lasse ich es. Ist einfach besser so.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s