Kantinen-Albtraum im Schwimmbad

Guten Abend!

Ich muss einfach von meinem Erlebnis im Schwimmbad grade berichten.
Eigentlich geh ich da ungern schwimmen, da ich den Preis dort viel zu hoch finde. Mit (!!!) Schülerausweis kosten 1h15min 3,50€ und 3h 4,70€… Einfach wucher. In Heilbronn zahle ich für unbegrenzte Zeit mit Schülerausweis 3€ und in Aalen 2,20€… (Glaube, es waren so viel, muss ich nochmal nachsehen.)

Dann sind die Böden noch ziemlich… Naja, nicht gerade sauber – was man bei diesem Preis doch zumindest ein bisschen erwarten sollte.

Nun gut. Das Wasser ist dafür echt toll, das Becken schön und waaahnsinnig groß. 50 m lang! Eine wahre Herausforderung also. Ich schwamm meine 26 Bahnen und hab mich somit mal wieder gesteigert. In Heilbronn bei 25 m hatte ich zuletzt 50 Bahnen geschafft. Yeah! Das war mein Erfolg des Tages.

Im Anschluss war ich unglaublich hungrig. Kein Wunder, ich hab heute noch nicht viel sattmachendes gegessen. Nur ein paar Scheiben Brot und ein bisschen Salat. So schwimmt es sich aber einfach besser. Ich holte nach dem Schwimmen also mein Handtuch und meinen Geldbeutel und ging in das „Restaurant“ des Schwimmbades. Ich bevorzuge dafür eigentlich eher Kantine… Denn es gibt nichts gesundes dort. Die Preise sind wucher und es gibt nur Pommes, Burger, Schnitzel, etc. Ich hab mir also eine Portion Country Potatoes für 2,50€ bestellt und durfte erstmal 10 Minuten warten. Okay, ich hatte Hoffnung, dass das Essen dann wenigstens passen würde. Oh, wie ich mich geirrt habe…

Was ich für diese 2,50€ bekommen habe, war ein kleines Schälchen mit 50 g Country Potatoes und 45 g Sour Cream! Ich dachte echt, ich werd nicht mehr. 2,50€ und dann so wenig… Na gut, vielleicht bin ich auch verwöhnt von meiner Berufsschule, wo es für 3,30€ die dreifache Menge gibt… Aber trotzdem. Davon wurde ich natürlich nur spärlich satt und meine Kalorien sind immer noch nicht voll. Na gut, esse ich eben bei meinem Freund…

Ich hab mich an einen Tisch gesetzt, der leider auch nicht unbedingt sauber war, aber eben sauberer als 90% der anderen freien Tische.

Was mir da aber einigermaßen gefallen hat, war die Dekoration der Scheiben. Überall standen Rezepte drauf. Allerdings waren einige abgeschnitten und wurden nicht mehr fortgeführt… Meist die interessanten. :/
An der Wand hing ein Bild von Pommes… Derart schlecht fotografiert, dass sogar ich als Auszubildende zur Mediengestalterin im ersten Lehrjahr bessere Ergebnisse hinbekommen würde. Allein die nicht vorhandene Beleuchtung… Aber was will ich auch erwarten. Ich werde einfach tunlichst vermeiden, da nochmals hinzugeben. Dann lieber mehr Service für weniger Geld.

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen in Schwimmbädern gemacht? Wie ist euer Schwimmbad denn so? Ich würde mich sehr über interessante Kommentare freuen!

Schönen Abend und schönes Wochenende!

2 Gedanken zu „Kantinen-Albtraum im Schwimmbad

  1. Ich weiß gar nicht mehr wie viel ich damals für das Schwimmbad gezahlt habe. Es war ein sehr kleines und ich hatte so eine Karte, die ich immer wieder auffüllen konnte, alle paar Wochen.

    Das klingt echt gruselig und eklig bei dir. Egal ob günstig oder teuer, Sauberkeit MUSS sein, gerade im Schwimmbad. Auch im „Restaurant“.
    Ich bin es allerdings gewohnt dass es dort meistens nur Pommes, Nuggets, Currywurst und Eis gibt. Bisher habe ich in keinem Schwimmbad großartig „gutes“ Essen gesehen.
    Wobei deine beschriebene Portion echt dreist ist.

    Dort würde ich wohl auch nicht mehr hin wollen. Egal wie groß die Becken sind. 😉

    Sonnige Grüße.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, es war halt echt nicht schön. Vielleicht war es auch einfach schon zu spät, war ja nah am Feierabend dran, aber ich geh da einfach nicht mehr hin. Lässt sich ja hoffentlich vermeiden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s