Wellness mit Freunden

Wie ich heute Morgen geschrieben habe, hatte ich gestern einen kleinen Durchhänger, an dem es mir echt nicht gut ging. Der heutige Tag hatte ebenso schlecht begonnen. Ich hatte Kopfschmerzen, hab verschlafen, den Zug verpasst, bin in die falsche S-Bahn gestiegen und kam einfach zu spät.

Es war aber geplant, mit einer meiner besten Freundinnen schwimmen zu gehen. Da wir dann aber keine Lust auf Bewegung hatten und unsere Englischlehrerin am Sportbecken herumhing, gingen wir nur ins warme Solebecken zum Entspannen nach der Schule. Das war aber sowas von wohltuend. Wir haben viel geredet und gelacht, das warme Wasser genossen und uns danach noch einen Kaffee (sie einen Tee) bei Starbucks geholt. Das war zwar nicht so förderlich zum Abnehmen, aber es war ultra entspannend und tat einfach gut. Meine Kopfschmerzen waren weg, meine Rückenschmerzen wurden etwas weniger und meine Laune war viel besser. Danke, Vani. ❤❤❤

Manchmal braucht man eben einfach etwas Zeit mit Freunden. Einen kurzen Augenblick des Glücks und der Freude, um wieder durchatmen und weitermachen zu können. Jetzt kann ich entspannt ins Wochenende gehen und freue mich darauf, dass mich mein Freund vom Bahnhof abholt. 🙂 ❤

Schönes Wochenende euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s